Magenballon zur Gewichtsabnahme

Aktuelles

Neues Leistungsangebot Magenballon zur Gewichtsreduktion
Im gastroenterologischen Zentrum am Standort Hof wird das Verfahren zum Einsatz eines Magenballons bei Patienten ab einem BMI von 30 angewandt. Der Ballon wird ohne chirurgischen Eingriff durch den Mund in den Magen eingeführt. Der Eingriff ist vergleichbar mit einer herkömmlichen Magenspiegelung und wird unter leichter Narkose durchgeführt. Die Kosten werden in der Regel nicht von den Kassen übernommen. Nähere Informationen dazu sind im Leistungsspektrum der Inneren Medizin/Gastroenterologie aufgeführt.

Weitere Beiträge